Ein Stückchen Garten

 

 

Bei der Jugendfarm auf dem Finkenberg gibt die Stadt Waiblingen Bürgern die Möglichkeit zum Gärtnern. Sie stellt Material für den Bau und die Befüllung von Hochbeeten bereit. Der Zusammenbau und die Bewirtschaftung der Beete können die Hobbygärtner dann selbst übernehmen.

 

 

 

Am Donnerstag 12.4. haben Miachel Seeger und Werner Boßler vom Grünflächenbereich der Stadt Waiblingen den interessierten Hobbygärtnern ein Muster-Hochbeet vorgestellt. Eine Palette dient als Basis und gibt die Maße vor: 120 cm * 80 cm, ca 1 qm Fläche pro Beet.

Es sind ca. 15 Hochbeete geplant, 2 Beete werden etwas niedriger für Kinder aufgebaut. Der Zugang wird zunächst durch die Jugendfarm organisiert. Es soll ein gemeinschaftlichen Gartenprojekt entstehen, bei dem die Gärtner nach ihren Vorlieben Kräuter, Gemüse oder bunte Blumen pflanzen können.

Wer Interesse hat kann sich bei Frau Ute Grüber (grueber@grueber-landschaftsarchitektur.de) bis zum 20.4.2018 melden. Am 26. 5. und am 9.6. werden dann die Hochbeete von den „Besitzern“ zusammengebaut und das Hobby kann beginnen.

Kommentieren

Termine
Wetter
Waiblingen
27. Juni 2022, 04:21
Regenschauer
Regenschauer
18°C
Luftfeuchtigkeit: 72%
Wind: 7 km/h ONO
Sonnenaufgang: 05:18
Sonnenuntergang: 21:28
Mehr...