Aktuelles

Das Sörenfeld

Das Ziel der deutschen Bundesregierung, den Flächenverbrauch bis 2020 auf 30 ha/Tag zu begrenzen, wurde nicht eingehalten. Im Jahr 2018 lag der Flächenverbrauch in Deutschland bei 56 ha/Tag.

Das Sörenfeld an der Nordseite der Stauferstraße sollte als ökologisch wertvolle Fläche erhalten bleiben und die Bebauung im IBA-Projekt „neues „Wohnen“ auf das Gelände beim Blockheizkraftwerk beschränkt bleiben.

Diesen Beitrag weiterlesen »

6. Newsletter Gemeinsam auf der Höhe

Personelle Veränderung

Frau Patricia Rehbein-Bönisch ist wieder die Ansprechpartnerin für das Projekt „Gemeinsam auf der Höhe“. Sie übernimmt damit die Aufgaben von Frau Gretsch, die zukünftig weiterhin im Rahmen des Projektes beratend tätig sein wird.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Neues Wohnen

„Es geht um unsere Korber Höhe und sie ist ein besonderer Stadtteil“. Oberbürgermeister Hesky fordert in einem Videoclip die Bürger auf sich bei der Planung des Gebiets nördlich der Stauferstraße zu beteiligen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Aus einem Tag wird eine Putzetewoche

Musste wegen der Pandemie die Korber-Höhe-Putzete im vergangenen Jahr gänzlich ausfallen, so kann es in diesem Frühjahr doch wieder eine gemeinsame Aktion geben. Aber anders.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Stillstand im Mikrozentrum

Neue Geschäfte oder Forum Nord, nichts Neues gibt es zum ehemaligen Adix-Markt, nur trostlose Leere.

Stadtrat und Bürgeraktionsmitglied Roland Wied hat sich jetzt in offenen Briefen an die Eigentümerfamilie Arnold und Oberbürgermeister Hesky gewandt und die Ungeduld der Bewohner der Korber Höhe zum Ausdruck gebracht. „Es wäre nunmehr angebracht, die Bewohner auf der Korber Höhe und die gesamte Öffentlichkeit über etwaige Pläne zu informieren.“

Diesen Beitrag weiterlesen »

Telefon-Tandem

Das „Telefon-Tandem“ wurde im Rahmen des Quartiersprojekts „Gemeinsam auf der Höhe“ entwickelt und kooperiert mit der überkonfessionellen Beratungsstelle „Rat und Tat“.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Korber-Höhe-Treff geschlossen

Der Korber-Höhe-Treff ist bis auf weiteres für die Neigungsgruppen, Veranstaltungen und weitere Belegungen geschlossen.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Projektgruppen „Gemeinsam auf der Höhe“

Seit Januar diesen Jahres ist Simone Gretsch, immer Montagnachmittags von 15 bis 18 Uhr im Forum Nord anzutreffen. Sie ist Ansprechpartnerin für alle Fragen oder Anregungen zum Projekt „Gemeinsam auf der Höhe“.

In dem Projekt sind viele spannende Gruppen entstanden, von denen einige in den letzten Monaten schon erste Erfolge erzielen konnten.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Mitgliederversammlung 2020

Die diesjährige Mitgliederversammlung, die am Mittwoch 5.2.2020 im Korber-Höhe-Treff stattgefunden hatte, war mit über 40 Mitgliedern sehr gut besucht. Baubürgermeister Dieter Schienmann berichtete über die Untersuchungen zur Verlegung des Forum Nords und die Überlegungen zur Bebauung des „Hochhaus“-Geländes beim Blockheizkraftwerk.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Bessere Busverbindung abends und am Wochenende

Ab Januar 2020 wird es eine wesentliche Verbesserung bei den Busverbindungen für die Bewohner der Korber Höhe geben.
Die Zusammenlegung der Linien 207 und 209 wird entfallen. Nach 20.00 Uhr und an Wochenenden fahren die Busse der beiden Linien jeweils im Halb-Stunden-Takt die gewohnten Fahrtstrecken über die Korber Höhe, wie tagsüber.

Da die Linien am Abend zeitversetzt fahren (207 immer 25 und 55, die Linie 209 um 05 und 35), ergibt sich abends ein, wenn auch unregelmäßiger, Viertel-Stunden-Takt.

Diesen Beitrag weiterlesen »
Termine
Wetter
Waiblingen
15. Mai 2021, 13:35
Bewölkt
Bewölkt
13°C
Luftfeuchtigkeit: 61%
Wind: 14 km/h SSW
Sonnenaufgang: 05:38
Sonnenuntergang: 20:55
Mehr...